Die Nachweihnachtszeit ist Vinyl-Hörzeit

Euch allen erst mal ein frohes neues Jahr. Für mich hat das Jahr 2012 wunderbar begonnen, denn Geburtstag und Weihnachten folgten in kurzen Abständen und haben ein Meer von Amazon-Gutscheinen hervorgebracht. Und mit diesen Gutscheinen kann man nicht nur Vinyl kaufen, sondern (entsprechende Höhe vorrausgesetzt) auch die Technik, die zum Abspielen von Vinyl nötig ist 🙂

Es gab dieses Jahr zum ersten Mal ein tendenziell richtig gutes Tonabnehmersystem von Goldring – das 2100er der neuen Serie. Das ist noch im preislich vernünftigen Rahmen und bietet eine Menge Klang fürs Geld. Endlich kann ich mal Platten mit einem Abtaster hören und nicht – wie bisher – mit einer Nadel 😉

Passend zum Anlass der Lieferung habe ich meinen alten (guten) Thorens TD 290 MK 2 ausgemottet und das Goldring darunter montiert. Nach ein wenig Justage hatte ich ein wunderbar klingendes System, das so viele neue Klangfacetten aus den Vinyl-scheiben herausholt, dass ich nun wirklich nicht mehr an digitale Musik glaube 🙂

Neu in der Schallplattenchecker-Diskothek: Sigur Ros mit ihrem Live-Album Inni. Darüber schreibe ich in Kürze.
Jetzt widme ich mich wieder dem Altbestand und schaue, was sich alles noch so aus den Rillen lesen lässt.

2012 wird ein wunderbares Vinyl-Jahr!

Viele Grüße, Euer Schallplattenchecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.